Quinoa 250g

Quinoa zählt zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Sie wird seit über 6.000 Jahren von den Andenvölkern als Grundnahrungsmittel angepflanzt. Die proteinreichen Körner schmecken leicht nussig. Quinoa ist glutenfrei und eignet sich somit auch für die Ernährung bei Glutenunverträglichkeit.

Quinoa ist eine Nährstoffquelle für Proteine. Proteine tragen zur Zunahme und Erhaltung von Muskelmasse bei.

Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Schalenfrüchten und Erdnüssen enthalten.


Dieses Produkt ist für eine vegane Ernährung geeignet.

Preis: 2,79 €
zzgl. Versandkosten
Basispreis: 1,12 € / 100 g

Für den Kauf erhalten Sie 3 Bonuspunkt(e).

sofort lieferbar

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

1
 
Nährwerte für Quinoa
durchschnittliche Angaben für100 gPortionsgröße (40 g)
Energie 1472 kJ
349 kcal
589 kJ
140 kcal
Fett
  davon gesättigte Fettsäuren
5,6 g
0,7 g
2,2 g
0,3 g
Kohlenhydrate
davon Zucker
57 g
0,5 g

23 g
0,5 g

Ballaststoffe 6,6 g 2,6 g
Eiweiß 14 g 5,6 g
Salz* 0,03 g 0,01 g

Packung enthält 6,2 Portionen. Der tägliche Verzehr einer Portion (40 g) ist ausreichend, um die positive Wirkung zu erzielen.

* von Natur aus enthalten.

Wissenswertes


Grundrezept für 6 Portionen: 750 ml Wasser zum Kochen bringen, 250g Quinoa und etwas Salz hinzugeben. Bei geringer Hitze 12 - 13 Minuten im zugedeckten Topf garen, gelegentlich umrühren.
Übrigens: Quinoa ist eine Körnerfrucht, aber es können alle Teile der Pflanze verzehrt werden. Die Blätter dienen als Salat oder Gemüse, sind sehr mineralstoffreich und im Geschmack dem Spinat und Mangold sehr ähnlich.


Genießen Sie dieses Produkt  im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise. 


Was bedeutet eigentlich Vegan?


Vegane Ernährung bedeutet den Verzicht auf alle Produkte, die vom Tier stammen. Neben Fisch und Fleisch beinhaltet dieser Verzicht auch Milch, Eier, Honig und sonstige Produkte, die tierischen Ursprungs sind bis hin zur Kleidung.


Ist doch klar, dass Nüsse und Trockenfrüchte vegan sind, oder?


Oft ist die Verwendung von tierischen Produkten in Lebensmitteln nicht so eindeutig, wie es von Verbrauchern allgemeinen angenommen wird. Denn wenn das Produkt selbst „vegan“ ist, gilt dies nicht automatisch auch für seine Verarbeitung.


In diesem Sinne garantieren wir mit der Auszeichnung „vegan“, dass unser Produkt keine tierischen Produkte enthält und auch im Herstellungsprozess keine tierischen Produkte zum Einsatz gekommen sind.