Willkommen im Kluth Shop!

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Herbert Kluth (GmbH & Co. KG)
im Online-Shop für Verbraucher

I. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von uns an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) ausschließlich.

II. Vertragspartner

1. Der Kaufvertrag kommt mit der Herbert Kluth (GmbH und Co. KG), Heidekoppel 31, 24558 Henstedt-Ulzburg, Handelsregister: Amtsgericht Kiel HRA 1961 NO, vertreten durch die Verwaltungsgesellschaft Herbert Kluth mbH, Heidekoppel 31, 24558 Henstedt-Ulzburg, Handelsregister: Kiel HRB 2199 NO, vertreten durch die Geschäftsführer Herbert Kluth, Uwe Gurgel und Marcel Tobler, zustande.

2. Sie erreichen unseren Kundendienst per E-Mail unter shop@kluth.com für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen.

III. Angebot und Vertragsschluss

1. Die Produktdarstellung im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. 

2. Eine verbindliche Bestellung (Angebot) geben Sie durch das Anklicken des Buttons [kostenpflichtig bestellen] auf der Bestellseite ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch eine automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Sie stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt durch eine Auftragsbestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail von uns nach dem Erhalt Ihrer Bestellung zustande.

3. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen zu privaten Zwecken. Der Höchstbestellwert beträgt € 100,- pro Auftrag.

IV. Widerrufsrecht

1. Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. 

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird -  auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Herbert Kluth (GmbH & Co. KG)
Heidekoppel 31
24558 Henstedt-Ulzburg
E-Mail: shop@kluth.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenden Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwas im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

2. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen.

3. Senden Sie die Ware bitte frankiert als Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferungsbeleg auf. Gern erstatten wir Ihnen auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

4. Der Rücksendung legen Sie bitte den Lieferschein bei. Durch diese Vorgehensweise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

5. Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen IV.2. – 6. genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

6. Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), tragen Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. In anderen Fällen ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

V. Preise und Versandkosten

1. Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Bruttopreise. Das heißt sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. 

2. Bei Bestellungen unter 20,- € Warenwert berechnen wir eine Pauschale von 4,95 € pro Bestellung.

VI. Verfügbarkeit und Lieferung

1. Ist das Produkt verfügbar, wird dies im Angebot bzw. auf der jeweiligen Produktseite mit der Angabe "sofort lieferbar" bestätigt.

2. Sind alle Produkte einer Bestellung "sofort lieferbar" erfolgt die Lieferung i.d.R. in 2 bis 5 Tagen. Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.

VII. Zahlung 

1. Die Zahlung erfolgt wahlweise: 

  • per Vorkasse abzgl. 3 % Skonto
  • paypal
  • per giropay / OLV
  • per Visa / Mastercard

2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse wird Ihnen unsere Bankverbindung direkt bei der Auswahl und in der Bestellbestätigung genannt und die Ware nach Zahlungseingang geliefert.

3. Bei Auswahl der Zahlung per paypal, erfolgt eine Weiterleitung auf die paypal-Seite. Dort Authentifizieren Sie sich mit E-Mail-Adresse und Passwort. Danach prüfen und bestätigen Sie den Rechnungsbetrag. Nach Eingang Ihrer Zahlung auf unser Konto wird der Versand der Ware an die angegebene Lieferadresse ausgelöst.

4. Bei Zahlung per giropay/ OLV erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss des Bestellvorganges. Bei Zahlung per Visa/ Mastercard erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss des Bestellvorganges.

5. Ein Zurückbehaltungsrecht, soweit es nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruht, ist ausgeschlossen. Eine Aufrechnung durch den Verbraucher ist nicht möglich, es sei denn, dass die Forderung von uns nicht bestritten ist oder rechtskräftig festgestellt wurde.

VIII. Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 

IX. Schadensersatz

Schadensersatzansprüche jeglicher Art aus Verschuldenshaftung im Rahmen und außerhalb der Mängelhaftung - aus Verzug oder Unmöglichkeit, wegen Verletzung vertraglicher Nebenpflichten, falscher Beratung, aus Verschulden bei Vertragsschluss, wegen Verletzung sonstiger Vertragspflichten, aus unerlaubter Handlung oder aus sonstigem Rechtsgrund -, insbesondere auch bei Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstehen, sind ausgeschlossen. Eine Haftung gilt nur bei Vorsatz, bei grober Fahrlässigkeit des Inhabers, der Organe oder leitender Angestellter, bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit, bei Mängeln, die wir arglistig verschwiegen haben, oder bei Mängeln des Liefergegenstandes, soweit nach dem Produkthaftungsgesetz für Sachschäden an privat genutzten Gegenständen oder für Personenschäden auch ohne Verschulden gehaftet wird. Bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie besteht der Anspruch auf Schadensersatz ohne unser Verschulden nur dann, wenn durch die Garantie typische Mangelfolgeschäden vermieden werden sollten. Bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir ebenfalls unbeschränkt. Unter einer wesentlichen Vertragspflicht ist jede Pflicht gemeint, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf.

X. Anwendbares Recht 

Alle geschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens  über den internationalen Warenverkauf (CISG).

XI. Weitere Informationen

1. Bestellvorgang 
Haben Sie das gewünschte Produkt gefunden, so können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Sie können jederzeit durch Anklicken des Buttons [Roter Kreis mit weißem Kreuz] die Produkte wieder aus dem Warenkorb entfernen. Möchten Sie die Produkte im Warenkorb kaufen, so klicken Sie auf den Button [Zur Kasse gehen]. Dort können Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse und Passwort anmelden, als neuer Kunde registrieren oder als Gast (d.h. ohne Registrierung) anmelden. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Angaben sind Pflichtangaben. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Anschließend gelangen Sie zu den Bestellschritten "Rechnungsadresse", "Versandadresse", "Versandinformationen" und "Zahlungsarten". In jedem Bestellschritt können Sie Ihre Auswahl bzw. Eingaben mit dem Button [weiter] bestätigen und gelangen zum jeweils nächsten Bestellschritt. Am Ende kommen Sie zur Bestellübersicht, auf der Sie Ihre gesamten Eingaben nochmal überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [kostenpflichtig bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang kann jederzeit durch das Schließen des Browser-Fensters abgebrochen werden. Auf den Seiten der einzelnen Bestellschritte erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

2. Vertragstext
Auf unseren internen Systemen wird der Vertragstext gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf dieser Seite (www.kluth-shop.de) eingesehen werden. Wir senden Ihnen per E-Mail die Bestelldaten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Widerrufsbelehrung zu. Als registrierter Besteller können Sie nach Abschluss der Bestellung Ihre Bestelldaten über diese Seite (www.kluth-shop.de) anhand Ihres Benutzernamens und Passwortes einsehen. Haben Sie Ihre Bestellung als Gast aufgegeben, ohne sich zu registrieren, können Sie Ihre Bestelldaten nicht mehr einsehen.